f

Golden Iron Goddess Tieguanyin Shu Cha

€42,00*
€560* / kg
Lade Bewertungen...

Golden Iron Goddess Tieguanyin Shu Cha

€42,00*
€560* / kg
Lade Bewertungen...

Sofort verfügbar - 2-3 Tage Lieferzeit - Gratis Versand ab 60 Euro deutschlandweit

Menge:
Variante:
  • Beschreibung
  • Bewertungen

Dieser Golden Iron Goddess Tieguanyin (铁观音)  wird auf einer der höchstgelegenen Tee Plantagen Taiwans im Lishan Gebiet kultiviert. Die winzigen Teegärten befinden sich dort auf 2600 Metern über dem Meeresspiegel wo normalerweise das Qing Xin Cultivar für die beliebten High Mountain Oolongs angebaut wird. 

Auf dieser Höhe entwickelt sich das Wachstum der Teeblätter nur sehr langsam wodurch sein charakteristischer runder Geschmack entsteht.

Durch die hohe Anbauregion auch die Ernte nur einmal im Jahr möglich, was diesen Tee zu einer echten Rarität macht.

Bei der Ernte verzichtet man annähernd auf die Verwendung des "Stamms" welcher die Blätter verbindet, da dieser bei der TGY Varietät zu viele Bitterstoffe beinhaltet.

Unser Golden Iron Goddess Tieguanyin Shu Cha wurde nach der Ernte ca. 30% fermentiert und anschliessend leicht geröstet. Taiwanesen würden dazu auch umgangssprachlich "Shu Cha" sagen.

Dadurch leuchtet der Aufguss leicht bernsteinfarbig angehaucht, schon fast wie ein Rosewein, aus der Tasse. 

Durch die schonende Herstellung entwickeln sich sehr spritzige Geschmacksnoten die den Tee sehr frisch erscheinen lassen. Geschmacklich weisst unser Tieguanyin eine erstaunliche Dynamik auf, so kann man wenn der Tee noch sehr warm ist Aromen entdecken die an Lebkuchengewürz oder an Anis erinnern. Kühlt der Tee jedoch ab verändert sich das Bouquet und süsse Lakritznoten treten in den Vordergrund.

 

 

- Anbaugebiet: Lishan Gebirgsregion auf 2600 Metern

 - Erntezeitpunkt: Frühling 2022 - von Hand gepflückt

 - Varietät: Tie Guan Yin

 


 

Kundenbewertungen

Basierend auf 2 Bewertungen Bewertung abgeben